Maxspect RSX 150W

599,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Lieferzeit 5-7 Werktage

Produkt-Vorteile im Überblick

  • 2% Sofortrabatt bei Vorkasse
  • SW10359
Bezahlen Sie bei úns sicher und komfortabel mit Käuferschutz mit:
Amazon PayKlarnaPayPal
Die  MAXSPECT RSX   ist das Nachfolgemodell der Maxspect R420r.   Mit... mehr
Die MAXSPECT RSX ist das Nachfolgemodell der Maxspect R420r. Mit seinem eleganten und rationalen Design, harmoniert die Beleuchtung perfekt mit dem Raum in dem Ihr Aquarium steht.

 

Ein dünnes und elegantes Profil mit einer Dicke von 2,8 mm

Die MAXSPECT RSX verwendet ein Körper, hergestellt aus 6063 Aluminiumlegierung architektonischer Qualität mit Ausnehmungen durch CNC-Prozess. Durch sein ausgeklügeltes aerodynamisches Design kann die Frischluft von unten angezogen werden und der Aluminiumkörper dient als großer Kühlkörper.

Für Aquarien von 700 mm bis 900 mm.

Kann auf das Aquarium gestellt oder aufgehängt werden.

Integrierter Controller mit Oled Display
Möglichkeit mehrere Leuchten im MASTER / SLAVE Modus zu benutzen.

Optionale drahtlose Steuerung mit iOS und Android Geräten mit der Anwendung, SYNA-G.

Die optionale Steuerung durch iOS und Android erfordert einen ICV6, separat erhältlich.

Maße und Ausleuchtung

Die Ausleuchtung der Maxspect RSX 150W ist von ca. 85 cm x 60 cm x 60 cm.

Technische Daten

RSX 150W

Abmessung: (L x B x H): 700 x 260 x 170 mm
Gewicht: 3,1 kg

Stromversorgung

Meanwell LRS-200-36
Eingangsspannung /Strom: 4A/115VAC - 2,2A/230VAC
Ausgangsspannung /Strom: 36V 5.9A
Gewicht: 1,3 kg

WEEE-Reg.-Nr. DE 36815216

 

WICHTIG !
Die Seilaufhängung ist separat erhältlich !

 

Weiterführende Links zu "Maxspect RSX 150W"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Maxspect RSX 150W"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen